Manuela Fröhlich

Mit-Gründerin und Gesellschafterin @ Fondsfrauen GmbH

Manuela Fröhlich ist Global Head of Business Development bei der LRI Group, sowie Mit-Gründerin und Gesellschafterin bei Fondsfrauen GmbH. Manuela Fröhlich verantwortet als Global Head of Business Development den Ausbau des internationalen Geschäfts sowie den Aufbau eines internationalen Vertriebsnetzwerks für Asset Management Kunden der LRI Group in Luxembourg. Frau Fröhlich hat 30 Jahre Erfahrung in der Banken- & Investmentbranche, insbesondere in den Bereichen Kundenservice und internationalem Vertrieb, dem Führen internationaler Vertriebsteams und der Umsetzung erfolgreicher Vertriebsstrategien. Sie startete ihre Karriere 1991 bei der HypoVereinsbank in Deutschland und wechselte 10 Jahre später nach London zu F&C Investments (jetzt BMO). Nachdem sie dort erfolgreich ein internationales Kundenservice-Team aufgebaut hatte, verantwortete sie den Vertrieb der Investmentfonds in Europa und Lateinamerika. Ehe Frau Fröhlich im März 2017 zur LRI Group kam, arbeitete sie fünf Jahre für die Aquila Gruppe. Dort war sie insbesondere verantwortlich für die Steigerung des verwalteten Vermögens der 3rd-Party-Manager (Alceda London) und hatte zuletzt die Leitung des Kundenbetreuungsteams bei Alceda in Luxemburg inne. Im Jahre 2014 hat Frau Fröhlich Fondsfrauen mitgegründet, das führende deutschsprachige Karrierenetzwerk für Frauen in der Investmentbranche, das mittlerweile mehr als 2000 Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbindet. Die erfolgreiche Entwicklung und das steigende internationale Interesse unterstützt den weiteren Ausbau in andere Länder, beginnend mit Luxemburg im Jahr 2018.