London Metal Exchange

Die London Metal Exchange ist das Weltzentrum für den Handel mit Industriemetallen. Der größte Teil des globalen Nichteisen-Futures-Geschäfts der Welt wird über die drei Handelsplattformen der LME abgewickelt, die sich auf 15,7 Billionen Dollar, 185 Millionen Lose und 4,1 Milliarden Tonnen im Jahr 2018 belaufen. Die Teilnehmer können das Preisrisiko gegen Aluminium, Kupfer, Nickel, Zinn, Zink, Blei, Molybdän, Kobalt, Stahlschrott und Bewehrungsstäbe, Aluminiumprämien und -legierungen sowie gegen unsere Gold- und Silberverträge LMEprecious übertragen oder übernehmen. Im Dezember 2018 wurden rund 1,9 Millionen Tonnen Material auf LME-Optionsscheinen in mehr als 500 Lagern in 14 Ländern an 34 Standorten weltweit gelagert. Die LME ist ein Mitglied der HKEX-Gruppe.

Kontakt:

Parin Joyce
LME Data Channel and Operations Manager
Direct: +44 (0)20 7113 8391
Mobile: +44 (0)7825 996 937
Address: 10 Finsbury Square, London EC2A 1AJ